Wer hilft weiter?              (* = Ehrenamtliche Betreuer Landkreis Diepholz)

Wespen/Hornissen/Hummeln/Bienen

               Bassum  Norbert Tilger          04249-999 7908, Mobil 0162-2732 137

               Stuhr       Erich Sigloch*         04221-30560

               Stuhr       Heiner Wolfrum*      0421-560994, Mobil: 0171-114 6954

Weyhe     Heiko Janßen*        0421-803466

Syke       Henning Greve*       04242-3090

               Syke       Horst Jäkel             04242-70544 (nur tel. Hummelberatung, nicht v. Ort))

               Syke       Jean-Louis Jullien*  04242-3275

Sulingen  Werner Warneke*    04271-4630;  04271-4445

               Kirchdorf  Rainer Hörmann*     05448-1441, Mobil : 0170-5446668

               Wagenfeld/Varrel  Thomas Beyerle*  05774-1215,  Mobil : 0171 7760588

               Landkreis Uwe Allhausen        05441-976-1308  (nur Wespen)              

 

Fledermäuse

               Harpstedt               Ulf Rahmel             04244-965155, Mobil: 0178-1495607

               Syke                      Henning Greve*       04242-3090

               Syke                      Gerwin Bahrs            0151-59071271

               Twistringen             Martin Lütjen*          04243-971394, dienstl. 04243-941-4980

               Barnstorf                 Carola Anders          05442-8039494 Mobil : 0175-8292328

Diepholz                  Dieter Tornow*        05441-6196            

               Verden                    Stefan Schnitter      04231-83731

               Hannover                Fledermausnotruf    0157-3091022

               Hannover                Tierärztl. Hochsch.  0511-9536800 (bis 17 Uhr), 0511-9536201 (nach 17 Uhr)

 

Schwalben                           Bassum   Anni Wöhler-Pajenkamp         04241-4629

 

Wiesenweihen                      Wagenfeld-Ströhen  BUND DH-Moorniederung    05774-371  

 

Kraniche und Moore

               BUND      Diepholzer Moorniederung            05774-997870

                              Kranichhotline         05774-371               www.bund-dhm.de

               Naturschutz & Informationszentrum Goldenstedt   04444-2694     www.niz-goldenstedt.de

 

Wolfsberater                         Nordkreis      Lars Pump (Förster)   0170 3868 022                                                                                             

                                            Südkreis       Marcel Holy*              0151 1479 1800

 

Igel         Twistringen             Frau Ahlers             04243-941004

 

Transport verletzter Wildtiere

               Nordkreis                Kurt Gödecke*        04242 160810 o. 0174/9249575

               Wagenfeld-Ströhen  BUND DH-Moorniederung    05774-371  

Diepholz                  NARI                      054431367    (Naturschutzring Dümmer)

 

Wildtierpflegestelle

               Verden          Wildtierpflegestelle-Verden-Aller.de  01525-4282312

               Sachsenhagen    Wildtier- & Artenschutzstation    075725-708730

 

Artenschutz beim Landkreis Diepholz (auch exotische Tiere und Pflanzen)

               Landkreis Frau Kahl                05441-976-1272  christa.kahl@diepholz.de

 

(Alte) Obstsorten

               Syke                      Henning Greve        04242-3090

               Lemgo                    BUNDkreisgruppe Lemgo        www.obstsortendatenbank.de

 

Umweltberatung, Energie, Baubiologie, Schadstoffe im Haus

               BruVi (im Rathaus)  Jens E. Dzialas  04252-911 232 u. 0163-3943369 (v.a. Energie)

Bremen    Bremer Umweltberatung          0421-7070100

               Bremen    Deutsches Institut für nachhaltiges Bauen             0421-5486860        

              

Stand: 5. Februar 2020          

 

 

Ihre Spende hilft

"Immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht", "Gesundheitliche Risiken durch Massentierhaltung", "Fracking auch im Landkreis Diepholz", "Verlust wertvoller Landschaftsstrukturen durch Sandabbau", "Bundesregierung will Gentechnik in der Landwirtschaft fördern", „Risiken der Weser- und Elbvertiefung“,

so lauten Schlagzeilen, die den BUND auf den Plan rufen. Als unabhängige und fachkundige Umweltorganisation engagiert sich der BUND in allen Themenbereichen für den Natur- und Umweltschutz. Mit viel Sachverstand und professioneller Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit nimmt der BUND Einfluss auf Politik, Unternehmen und Verbraucher – und das mit Erfolg.

Die BUNDkreisgruppe Diepholz betreibt in Bruchhausen-Visen das

BUNDumweltzentrum

Als Besucher können Sie sich in unserm Umweltzentrum (UWZ) informieren über Aktivitäten des BUND im Landkreis Diepholz, in Niedersachsen und in ganz Deutschland. Sie können bei uns eine große Auswahl an Bestimmungsbüchern und  Fachbüchern zu ökologischem Bauen, gesunder Ernährung, Öko-Garten sowie Büchern für Kinder finden. Außerdem bieten wir Nistkästen für Vögel und umweltfreundliche Schreibwaren und Spiele an.

Wenn auch Sie sich für diese Themen interessieren und Mitglied in unserm Ladenteam werden möchten, dann melden Sie sich bitte im Laden oder bei Karin Bellingrodt, 04248 1206. Verkauf, Auszeichnen der Ware, Organisation unserer Sammlungen von Korken, CDs, Batterien und Handys, Verkauf auch auf mehreren Ökomärkten an einigen Sonntagen im Sommerhalbjahr und natürlich Beratung / Weitervermittlung bei telefonischen Anfragen zu Umweltthemen  – damit beschäftigen sich die Mitglieder des Ladenteams. Im Winterhalbjahr werden von Mitgliedern Nistkästen aus Lärchenholz gebaut, die wir im Laden anbieten.

Da das UWZ zusammen mit dem Weltladen betrieben wird, ist es möglich, dass jeden Tag von Montag bis Freitag vormittags und nachmittags und samstagvormittags geöffnet ist. In der Regel haben die Mitglieder des Ladenteams an nur einem Vor- oder Nachmittag in der Woche „Dienst“. Einmal im Monat findet das Treffen der Kreisgruppe Diepholz im UWZ als BUNDtreff statt, in der Regel am ersten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr.

Obwohl der Laden ehrenamtlich betrieben wird, ist eine sichere finanzielle Basis notwendig. Die besteht vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und privaten Spenden. Unterstützen auch Sie die Arbeit der BUNDkreisgruppe Diepholz mit Ihrer Spende für einen gemeinsamen Erfolg.

Und profitieren Sie dabei gleich doppelt: von dem Wissen, Teil der guten Sache zu sein, und bei Ihrer Steuererklärung. Denn die BUNDkreisgruppe Diepholz ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, Ihre Spende können Sie daher steuerlich absetzen –  mit bis zu 20 Prozent. 

Wenn Sie Ihren Beitrag überweisen möchten, nutzen Sie bitte:

  •        das Konto der BUNDkreisgruppe: IBAN DE15 2915 1700 1550 1264 84
  •        das Konto des Fördervereins Umweltzentrum: IBAN DE27 2915 1700 1550 1217 09


Wenn Sie den BUND über eine Spende hinaus dauerhaft stärken möchten, werden Sie Mitglied und profitieren Sie von den vielen Vorteilen einer BUND-Mitgliedschaft.



Sie möchten gern das neue BUND-CMS nutzen?

Alle notwendigen Infos finden Sie unter

www.bund-cms.net

Ihre Spende hilft.

Suche